Wir liefern Ihre Bestellung wie gewohnt, natürlich mit den notwendigen Vorsichtsmaßnahmen | Weitere Informationen

Beinschutz

Damit sich Ihr Minipferd oder Shetlander nicht verletzt, haben wir benutzerfreundliche, gut sitzende Transport- und Sehnenschoner. In unserer Kollektion finden Sie Schutz vor verschiedenen Qualitätsmarken wie QHP, Harry´s Horse und BR. Wir haben auch eine eigene breite Palette von Transport- und Sehnenschützern: die MHS-Kollektion.

Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 35

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Imperial Riding Reflektierende Bandagen
    Imperial Riding Reflektierende Bandagen
    6,95 €
  2. PFIFF ICE-line Sore Protection
    PFIFF ICE-line Sore Protection
    7,95 €
  3. QHP Streichkappen Protect
    QHP Streichkappen Protect
    12,33 €
  4. QHP Streichkappen
    QHP Streichkappen
    12,71 €
  5. HB Hufglocken Lack
    HB Hufglocken Lack
    14,95 €
  6. Imperial Riding Belly Schuhe Glänzend
    Imperial Riding Belly Schuhe Glänzend
    15,75 €
  7. QHP Sehnengamaschen Protect
    QHP Sehnengamaschen Protect
    17,50 €
  8. QHP  Sehnenschützer
    QHP Sehnenschützer
    17,81 €
  9. Harry's Horse Streifkappen Next
    Harry's Horse Streifkappen Next
    17,95 €
  10. HB Gamaschen Mini
    HB Gamaschen Mini
    19,95 €
  11. Harrys Horse Beinschultz Tiny
    Harrys Horse Beinschultz Tiny
    19,95 €
  12. MHS Gamaschen
    MHS Gamaschen
    19,95 €
  13. Harry's Horse Gamaschen Neoprene Tiny
    Harry's Horse Gamaschen Neoprene Tiny
    19,95 €
  14. Harry's Horse Springlocken neoprene Diva
    Harry's Horse Springlocken neoprene Diva
    21,95 €
  15. MHS Mini Bandagen
    MHS Mini Bandagen
    22,50 €
  16. Tough-1 Mini Bandagen
    Tough-1 Mini Bandagen
    22,50 €
  17. Harrys Horse Hufglocken Stout Green
    Harrys Horse Hufglocken Stout Green
    22,95 €
  18. MHS Transport Gamaschen
    MHS Transport Gamaschen
    24,95 €
  19. BR Gamaschen
    BR Gamaschen
    24,95 €
Anzeigen als Liste Liste

Artikel 1-20 von 35

Seite
pro Seite
Absteigend sortieren

Um zu verhindern, dass Ihr Minipferd oder Shetlander verliert, haben wir benutzerfreundliche, gut sitzende Transport- und Sehnenschoner. stricken Transportlinie und Transport: Die MHS-Kollektion, die sich durch Zurückfordern von Qualität auszeichnet, ist bequem und einfach zu bedienen.

Arten des Beinschutzes veröffentlicht

Transportprotektoren
Während des Trainings oder beim Transport Ihres Minipferdes oder Shetlands erscheint ericht mit den Beinen. Um Verletzungen vorzubeugen, zum Beispiel Kronenrandtraktion, binden Sie über die Hufe und Unterschenkel-Transportprotektoren. Zusätzlich zu diesem Schutz halte sie die Beine über den Hufen sauber, was einfach ist, wenn Sie Ihr Pferd für eine Inspektion oder Schau vorbereitet haben.

Die Beinschutz unserer MHS-Kollektion ist für mehr Komfort und Sicherheit dank Schwester-Fleece-Seite und einem Klettverschluss ausgestattet.

Sehnenschoner
Bei Aktivitäten auf der Wiese oder während des Trainings haben Sehnenschoner einen schwesterätzlichen Schutz für die Beine Ihres Minipferdes oder Shetlanders.

Die MHS Collection umfasst Sehnenschoner aus erschienen, bequemen Materialien, hart oder weich und mit einem weichen Neoprenfutter. Der Sehnenschoner gibt es auch in allen Farben. So können Sie ganz einfach ein Set von Sehnenschuhen finden, das perfekt zu Ihrem Lieblingssattelüberzug passt.

Glockenstiefel
Laufen Ihre Shetland- oder Minipferde auf Hufeisen und / oder Springen Sie regulativ? Schützen Sie Ihr Pferd mit einem schönen Paar Springstiefel für Verletzungen. Glockenstiefel schützen, die verhindern, dass Hufe Ihres Pferdes, indem sie, dass er mit seinem Hinterbein oder Huf auf dem Ball seine Vorderhufs steht. Es verhindert auch, dass Ihr Pferd, das Hufeisen von den Hufen tritt.

Fit

Suchen Sie einen Beinschutz? Couples Sie sind sicher, dass Passform gut zu Ihrem Pferd passt. Der Beinschutz darf nicht zu klein, aber auch nicht zu groß sein. Wenn die Protektoren zu engind, können die Durchblutung der Beine Ihres Pferdes beeinträchtigen. Wenn sie zu locker sind, können die Protektoren durchhängen, was zu keinem (oder unzureichendem) Schutz der Beine führt.